Fototapete im Eigenheim

Zaubern Sie mit DIY-Dekorationen eine Urlaubsatmosphäre in Ihrem Zuhause!

Auch wenn unser Urlaub nur eine oder zwei Wochen dauert, bedeutet das nicht, dass wir nicht früher oder später ein Ferienambiente in unserem Haus genießen können. Alles hängt von uns selbst ab. Wenn wir Akzente in den Raum einführen, die an Berge oder das Meer erinnern, bleibt ein solches unbeschwertes Ambiente länger bei uns. Wie können wir einen solchen Effekt erzielen? Wir haben wirklich viele Ideen!

In den Online-Shops finden wir viele fertige Lösungen und dekorative Akzente, aber manchmal lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, um mit den eigenen Urlaubssouvenirs selbstständig etwas Schönes und Einzigartiges zu zaubern. Wir müssen keine DIY-Spezialisten sein. Alles, was wir brauchen, ist ein wenig Einfallsreichtum und den Wunsch, dass in unserem Zuhause Muschelgirlanden, ein Spiegel, der wie die goldene Sonne aussieht, oder einen Ersatz für einen in einem Glas verschlossenen goldenen Strand erscheinen. Natürlich steht einer fertigen Dekoration nichts im Wege. Ein großartiges Beispiel dafür ist eine Fototapete Meer. Die Nordsee wird zu einer schönen Kulisse, um sich im Schlafzimmer zu entspannen. Andere Ausschmückungen erstellen wir jedoch selbst. Handgemachte Dekorationen sind auch eine gute Möglichkeit, sich auszuruhen.

Urlaub im Boho-Geiste

Der Boho-Stil wird eindeutig mit sorglosem Urlaub an der Küste assoziiert. Wenn uns diese Ästhetik gefällt und in unserem Haus eine Hippie-Unbeschwertheit oder ein Arrangement im Öko-Geiste herrscht, werden Deko-Akzente in diesem Still ein Hit sein. Eine Lösung, die wir vorschlagen wollen, ist für Geduldige geeignet, aber es lohnt sich, konsequent zu sein und ein eigenes, einzigartiges Werk zu schaffen. Worum geht es? Um aus dicken Schnüren gewebte Makramees. Eine solche Wanddekoration kann sowohl im Wohn- als auch im Schlafzimmer und sogar im Flur über dem Schrank für verschiedene Kleinigkeiten platziert werden. Je nachdem, wie mutig und bereit wir sind, uns neuen Herausforderungen zu stellen, kann das Makramee klein oder wirklich groß sein. Im Internet finden wir Anleitungsvideos, wie man es erstellen kann.

In einem ähnlichen Stil können wir auch Schnurhalter für exotische Blumen zaubern, dank denen wir eine tropische Aura spüren können. Solche Akzente werden atemberaubend aussehen, wenn eine Meeresdeko an der Wand erscheint, z.B. eine Fototapete. Strand, Meer und Palmen jeden Tag vor unseren Augen – das ist es!

Ideen mit Muscheln

Eines der am häufigsten mitgebrachten Urlaubssouvenirs sind... natürlich Muscheln! Wir sammeln sie gerne am Strand, und dann? Normalerweise haben wir keine Ahnung, wie wir sie nutzen können. Dabei gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Es hängt alles davon ab, welche Schätze wir am Strand gefunden haben.


    • Hängende Komposition – Wenn wir künstlerische, ein wenig rohe Deko-Akzente mögen, schaffen wir eine spektakuläre Dekoration aus einem Stock, Schnüren und Muscheln. Das ist nicht schwierig. Hängen wir Muscheln mit den Schnüren auf einen an der Küste gefundenen Zweig. Es genügt, kleine Löcher in sie zu machen und auf eine Schnur wie Perlen aufzufädeln. Eine solche Komposition kann durch Urlaubsfotos ergänzt werden, die ebenfalls an Schnüre gehängt werden.
    • Meeresrahmen – Gewöhnliche Rahmen, in denen sich Erinnerungsfoto in der Anrichte oder auf der Fensterbank befanden, lassen sich im Handumdrehen in Unikate verwandeln. Mit Heißkleber befestigen wir die Muscheln am Rahmen, so dass eine kompakte, farbenfrohe Komposition entsteht.
    • Originelle Kerzenhalter – Große, flache Muscheln verwenden wir zur Erstellung von Kerzenhaltern. Alles, was wir tun müssen, ist ein wenig Sand darauf zu schütten und Duftteelichter hineinzustellen. Dies ist eine kinderleichte Idee für einen Akzent im maritimen Stil, der am Abend für eine angenehme Atmosphäre sorgt.
    • Girlande für die Terrasse – Aus kleinen Muscheln, die auf eine Schnur gefädelt werden, können wir auch eine beeindruckende Girlande zaubern. Eine solche Dekoration bewährt sich nicht nur auf der Terrasse oder dem Balkon. Wir können sie im Badezimmer oder im Zimmer unseres Kindes aufhängen.

Flaschenurlaub

Eine schöne Art und Weise, einen Ersatz für den Urlaub 365 Tage im Jahr zum Greifen nah zu haben, ist es, unsere Lieblingslandschaft in einem dekorativen Glasgefäß zu verschließen – am besten mit einem Glasdeckel. Sicherlich haben viele von uns von so etwas wie Flaschengarten mit lebenden Pflanzen und Moosen gehört. In unserer Version erfordert die Minilandschaft keine Pflege oder Bewässerung. Sie wird unsere Augen ohne jede Verpflichtung erfreuen. Was befindet sich in diesem Gefäß? Dies hängt von uns ab.


    • Meeresinspirationen – Sand, Muscheln, Seesterne, ein Stück Fischernetz oder vielleicht bunte Glasscherben, die durch schäumende Wellen geglättet wurden? Auch ein Stück morsches Holz ist eine interessante Idee – wer weiß, vielleicht von einem lange her gesunkenen Schiff voller Schätze?
    • Berg-Erinnerungen – Nicht nur die Küste kann eine Quelle der Inspiration sein. Bergliebhaber werden eine Minilandschaft lieben, die aus zu Berggipfeln angeordneten Steinen sowie aus Zapfen oder getrockneten Brombeerzweigen besteht.

Und wenn solche Akzente nicht ausreichen, damit wir zu Hause voll und ganz ein Urlaubsambiente spüren, denken wir an eine großartige Ergänzung in Form einer Fototapete Meer. Die Ostsee oder einheimische Berge umgeben uns jeden Tag mit einer wunderschönen Landschaft.

Galerie der Erinnerungen

Erinnern wir uns an unseren schönsten Sommerurlaub und finden wir im Speicher unseres Computers Fotos dieser Reise. Wir brauchen sie, um eine einzigartige Gallery Wall zu erschaffen. Drucken wir sie einfach in einem großen Format aus und fassen sie ein, oder setzen wir auf einen Aufdruck auf Leinwand. Wählen wir ein paar verschiedene Fotos aus. Dies können Darstellungen von Landschaften, interessanter Architektur und von uns selbst sein – je vielfältiger, desto besser. Dazu brauchen wir auch andere Souvenirs. Eintrittskarten für verschiedene Attraktionen, Postkarten, vielleicht getrocknete Blumen, Blätter oder Seetang. Rahmen wir solche Schätze ein, erstellen wir eine Collage aus ihnen und hängen sie zwischen unsere Fotos.

Ein Spiegel wie die Sonne

Ganz zum Schluss haben wir eine Idee, die dafür sorgt, dass die Sonne in unserem Haus immer fröhlich scheint. Was müssen wir tun, um einen solchen Effekt zu genießen? Wir brauchen einen runden Spiegel mit einem kleinen Rand, hölzerne Schaschlik-Zahnstocher, goldene Sprühfarbe und Heißkleber. Die Tätigkeiten sind ganz einfach. Die Zahnstocher werden mit Klebstoff um den Spiegel herum befestigt, wobei ihre Länge so verändert wird, dass eine schöne Krone mit Strahlen entsteht. Wenn der Klebstoff getrocknet ist, decken wir das Glas ab und besprühen das Ganze mit Goldfarbe. Wenn unser Werk trocken ist, ist das Letzte, was wir tun sollten, einen Haken hinten anzubringen, um unsere Sonne an die Wand zu hängen – über dem Sofa im Wohnzimmer, über dem Bett im Schlafzimmer oder im Flur, wo wir uns auf das Verlassen der Wohnung vorbereiten.
Urlaub ist immer viel zu kurz. Wenn wir jedoch das Haus richtig einrichten, bleibt die unbeschwerte Atmosphäre länger bei uns. Egal, welche Landschaft unserem Herzen näher steht, Berge oder Strand: Fototapete mit einer malerischen Ansicht und handgemachte Ausschmückungen lassen das Arrangement nicht nur einzigartig, sondern auch das ganze Jahr über fröhlich wirken! Mehr Inspirationen finden Sie hier: https://myloview.de/fototapeten/nach-kategorie/landschaften/strand/