Direkt zum Inhalt
Aluminium Vierkantprofil

Aluminium-Vierkantprofile – das vielseitig einsetzbare Multitalent

Vierkantstangen aus Aluminium wirken auf den ersten Blick vollkommen unscheinbar, doch sind sie vielseitig einsetzbar und damit ein regelrechtes Multitalent. Aluminium-Vierkantprofile können problemlos gesägt, gebohrt und sogar geschweißt werden. Mit einem Gewindeschneider kann eine zuverlässige Schraubverbindung geschaffen werden. Insbesondere private Handwerker sind sich oftmals der unzähligen Einsatzmöglichkeiten nicht bewusst.

Möbelbau - Vierkantstangen verleihen Stabilität

Wer seine eigenen Möbel bauen oder bestehendes Mobiliar verstärken möchte, hält mit Aluminium-Vierkantprofilen das richtige Material in den Händen. Vierkantstangen, die für eine höhere Qualität über einen speziellen Aluminium Shop gekauft werden sollten, können verwendet werden, um Beine von Tischen, Stühlen, Hockern und Bänken herzustellen.

Zu den Vorteilen von Aluminium zählt, dass es formbar ist und dennoch eine hohe Stabilität bietet. Im Vergleich zu anderen Materialien wie Stahl ist Aluminium deutlich leichter, was gerade bei Möbeln von Vorteil ist.

Vierkantstangen können bei der Verstärkung von Möbeln helfen, indem sie als Querstreben eingesetzt werden. X-förmig unter einer Tischplatte angebracht und mit den Tischbeinen verschweißt, kann die mögliche Nutzlast deutlich erhöht werden.

Vierkantstangen als Schutzbarriere

Da Aluminium-Vierkantprofile in jede gewünschte Form gebracht und geschweißt werden können, sind sie ideal für die Herstellung von Schutzbarrieren. In einer Gegend mit vielen Wildtieren können Vierkantstangen verwendet werden, um einen Käfig um separat stehende Klima- oder Lüftungsanlagen zu bauen. Auf diesem Wege können kostenintensive Schäden an der Technik vermieden werden.

Wer ein Rechteckprofil Alu kauft, kann aus dem vielseitigen Material auch ein Einbruchschutzgitter für das Haus oder Mietobjekt herstellen und damit unerwünschte Eindringlinge abhalten.

Aluminium bildet beim Kontakt mit der Luft eine korrosionsbeständige Oxidschicht und ist UV-beständig. Diese Eigenschaften sind gerade bei einem Außeneinsatz von Vorteil. Auch ohne Oberflächenbehandlung rostet Aluminium nicht. Daher können Aluminium-Vierkantprofile zum Beispiel auf für den Bau von Überdachungen für den Garten genutzt werden.

Geländer - Aluminium-Vierkantprofile als Designelement

Besonders Kinder und Senioren schätzen die Halt-gebende Funktion von Treppengeländern, die einen sicheren Aufstieg von einem Geschoss ins nächste ermöglichen. Grundsätzlich ist dort ein Geländer zu installieren, wo die Treppe über mehr als drei Stufen verfügt und die Absturzhöhe mindestens 15 Zentimeter beträgt.

Vierkantstangen eignen sich hervorragend, um ein Treppengeländer mit einem besonderen Charme zu bauen. Das Aluminium sorgt für einen eleganten Look, der gut zu hölzernen oder gefliesten Treppen und Podesten passt. Aluminium-Vierkantprofile können nicht nur als senkrechte Geländerstreben dienen, sondern auch für die Geländerabdeckung verwendet werden.

In puncto Materialeigenschaften ist hervorzuheben, dass Aluminium hygienisch und wegen der glatten Oberflächenstruktur einfach zu reinigen ist. Gerade bei einem viel genutzten Treppengeländer sind diese Eigenschaften sehr willkommen.

Die Einsatzmöglichkeiten im professionellen Bereich

Im professionellen Bereich werden Vierkantstangen aus Aluminium unter anderem im Messebau verwendet. Einige Metallkonstruktionen bauen auf stabilen Aluminium-Vierkantprofilen auf. Unter anderem Sichtschutz- und Trennwände, Messestände und Plakatwände können mit Metallkonstruktionen aus Vierkantstangen realisiert werden.

Aluminium-Vierkantprofile werden darüber hinaus unter anderem im Maschinenbau, Innenausbau, Fahrzeugbau und im Bereich der Elektrotechnik verwendet. Das leichte Eigengewicht wird auch im Flugzeugbau geschätzt.

Hervorzuheben ist die Tatsache, dass Aluminium als umweltfreundlich bezeichnet werden kann. Das Leichtmetall kann ohne Qualitätsverlust vollständig recycelt werden. Während der Wiederverwertung wird lediglich 5 % der Energie verbraucht, die für eine Neugewinnung aufgebracht werden muss.

Quelle Foto: pixabay.com

 

Populäre Beiträge

Maurerwerkzeug

Maurer haben gewöhnlich ihr eigenes Werkzeugsortiment, dass sich von anderen Handwerksbedürfnissen unterscheidet.

Ein Ankleidezimmer selber bauen

Mehr als genug Stauraum, um alle Kleidungsstücke übersichtlich unterzubringen?

Zimmertür selber einbauen

Zimmertüren überdauern leider nicht die Ewigkeit, nach Jahren nutzen sie sich mehr und mehr ab.

Schuhschrank Marke „DIY“

Ein Schuhschrank ist eine feine Sache – speziell dann, wenn sich die Schuhe häufen und kaum mehr untergebracht werden

Gravierlaser

Das Gravieren ist eine spezielle spanabhebende Arbeitstechnik, die zum Beschriften und Verzieren unterschiedlichster

DIY: Möbel mit LED's richtig ausleuchten
Es gibt wundervolle Räume in jedem Haushalt, die durch eine indir