Einbaulautsprecher

- guter Sound mit Vielseitigkeit und Flexibilität

Ganzgleich wo und zu welcher Gelegenheit, wer gute Musik liebt, kommt um gute Lautsprecher für deren Wiedergabe nicht herum. Wo vorgefertigte Lautsprecher mit fertigem Gehäuse für schnellen Musikgenuss ohne Vorarbeiten stehen, bieten Einbaulautsprecher dagegen eine ansonsten nicht erreichbare Flexibilität in der Umsetzung. Denn ob es der Eigenbau von Standlautsprechern, oder die Integrierung in Decke oder Wand ist, Einbaulautsprecher sorgen für den individuell richtigen Klang.

 

Was sind Einbaulautsprecher überhaupt?

Bei einem Einbaulautsprecher handelt es sich, vereinfacht gesagt, um einen Lautsprecher, der zwar alle zur Tonerzeugung erforderlichen Bauteile aufweist, dem allerdings der für die optimale Klangwirkung nötige Resonanzkörper fehlt. Entgegen betriebsfertigen Boxen sind Einbaulautsprecher daher zwar in der Lage, Musik oder andere Geräusche wiederzugeben, die Wiedergabequalität ist auf Grund des fehlenden Resonanzkörpers extrem gering. Erst nach Einbau des Lautsprechers in ein Gehäuse, ein Möbelstück, ein Bauteil oder auch eine Autotür dienen diese Einbauorte als Resonanzkörper und ermöglichen die Tonwiedergabe in der gewünschten Qualität.

Einbaulautsprecher sind entweder als einzelne, vollwertige Wiedergabemedien erhältlich, oder sie können als separate Hoch-, Mittel- oder Tieftöner zu einer gesamtheitlichen Klangerzeugung kombiniert werden.

 

Diese Vorteile bieten Einbaulautsprecher

Der Vorteil von Einbaulautsprechern liegt auf der Hand. Klein und handlich können Sie ohne erhöhten Platzbedarf für den Resonanzkörper sehr flexibel und vielseitig verbaut werden. Auch bei der Kombination mehrerer Einbaulautsprecher bietet diese Flexibilität unzählige Freiheiten und Anpassungsmöglichkeiten an gestalterische Aspekte, natürlich aber auch an akustische Anforderungen des spezifischen Einsatzorts.

Einbaulautsprecher

Je nach Raumgröße, gewünschter Klangstärke und gewünschtem Klangbild lassen sich unterschiedliche Lautsprecher zu einer gesamten Wiedergabeanlage kombinieren, die exakt auf die jeweiligen Anforderungen angepasst ist.
 

Für diese Einsatzgebiete eignen sich Einbaulautsprecher

Auf Grund ihrer hohen Flexibilität sind Einbaulautsprecher für nahezu jeden beliebigen Einsatzort geeignet. Ob es um den Einbau in die Decke von Wohnzimmer oder auch Bad, oder aber um die Aufrüstung eines Autos geht, Einbaulautsprecher sorgen überall für den nötigen Klang. Aber auch zum Aufbau individuell gestalteter Boxen eignen sie sich wunderbar.

Weiterhin bieten Einbaulautsprecher aber auch die Möglichkeit, Kassettenradios oder so genannte "Ghettoblaster" entweder aufzurüsten, oder schlicht durch den Einsatz einzelner Einbaulautsprecher im Schadensfall in Stand zu setzen.

 

Das ist bei Einbaulautsprechern zu beachten

Bei der Verwendung von Einbaulautsprechern sollten allerdings einige Dinge berücksichtigt werden. Zunächst muss der Einbauort generell für den Betrieb elektrischer Einrichtungen geeignet sein. Sofern keine speziellen, feuchteresistenten Lausprecher verwendet werden, sollte der Einbau zum Beispiel nicht direkt über einer Dusche oder im Bereich einer Dunstabzugshaube erfolgen.

Einbaulautsprecher

Weiterhin muss das für den Einbau vorgesehene Bauteil grundlegend als Resonanzkörper geeignet sein. Dafür ist eine gewisse Festigkeit, sowie ein bestimmtes Volumen vonnöten. Diese Rahmenbedingungen können je nach Lautsprecher stark variieren, dürfen aber nicht völlig außer Acht gelassen werden.

Erscheint eine Einbausituation dagegen aus bestimmten Gründen nicht umsetzbar, können zum Beispiel durch Einbaugehäuse oder andere Ertüchtigungsmaßnahmen für Einbaulautsprecher akzeptable Rahmenbedingungen geschaffen werden. Soll beispielsweise ein Lautsprecher in eine zu stark schwingende Holzdecke eingesetzt werden, kann hinter der eigentlichen Decke leicht ein solider Resonanzkörper positioniert werden, in den letztlich der tatsächliche Einbau des Lautsprechers erfolgt. Speziell im Straßenverkehr und PKW's gibt es Regeln diese sind im Bußgeldkatalog geregelt.

 

Fazit - guter Sound im individuellen Design

Einbaulautsprecher bieten Möglichkeiten, an denen herkömmliche, zur sofortigen Nutzung fertiggestellte Boxen scheitern. Vielseitig und flexibel sorgen Sie für Musik an jedem beliebigen Ort und in jeder beliebigen Einbausituation. Mit einer bedachten Abstimmung von Einbauort und Lautsprecher sind die Rahmenbedingungen für guten Sound gesetzt und dem Musikgenuss steht nur noch wenig im Wege.

Quelle Fotos: pixabay.com